Aktionswoche Radverkehr

Dem Rad­ver­kehr gehört die Zukunft! Gera­de in Zei­ten, in denen Ver­kehrs­cha­os und Kli­ma­wan­del all­ge­gen­wär­tig sind ist das Rad eine schnel­le, umwelt­freund­li­che und vor allem gesun­de Art, sich fort­zu­be­we­gen. Wir Grü­ne ste­hen für Regens­burg als rad­freund­li­che Stadt und ver­an­stal­ten die­se Woche daher eine Akti­ons­wo­che zum The­ma Radverkehr.

Film­vor­füh­rung „Bikes vs Cars“ am Mitt­woch, 21. Sep­tem­ber ab 19.00 Uhr im Kino im Andreasstadel.

Bikes vs Cars zeigt eine glo­ba­le Kri­se, über die wir uns längst bewusst sind und über die wir spre­chen soll­ten: Kli­ma, Res­sour­cen­ver­geu­dung, sowie gan­ze Städ­te, die von Autos ver­ein­nahmt und ver­schlun­gen wer­den… Ein stets stei­gen­des schmut­zi­ges und lau­tes Ver­kehrs­cha­os. Das Fahr­rad ist eine Alter­na­ti­ve, um dem ent­ge­gen­zu­wir­ken, aber die Auto­in­dus­trie inves­tiert jähr­lich Mil­lio­nen in Lob­by­ar­beit und Wer­bung, um ihr Geschäft zu schüt­zen. In die­sem Film kom­men Akti­vis­ten und Den­ker zu Wort, die in die­sem Sin­ne für eine Ver­bes­se­rung ins­be­son­de­re in den Städ­ten kämpfen.

Im Anschluss laden wir zu einem Gespräch über den Film und den Bezug zu Regens­burg ein. Ver­an­stal­ter: Bünd­nis 90/Die Grü­nen Regens­burg-Stadt und Grü­ner Bezirks­ver­band Ober­pfalz, ADFCVCD.

Woh­nungs­po­li­ti­sche Rad­tour am Sams­tag, 24. Sep­tem­ber. Treff­punkt: 14.00 Uhr am Dachauplatz.

Woh­nen ist in Regens­burg ein gro­ßes The­ma, gera­de bezahl­ba­rer Wohn­raum wird immer knap­per. Vie­le Bau­pro­jek­te sind in den ver­gan­ge­nen Jah­ren umge­setzt wor­den. Wir erkun­den auf dem Fahr­rad gemein­sam mit Stadt­rat und MdL Jür­gen Mis­tol die neu­en Wohn­ge­bie­te in Regens­burg, die in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ent­stan­den sind, bzw. gera­de ent­ste­hen. Danach wird es noch eine Mög­lich­keit geben, das Gese­he­ne gemein­sam zu diskutieren.