Grüne rufen zur Teilnahme an der Demo „Wir haben Agrarindustrie satt!“ auf – Bund Naturschutz organisiert Busfahrt

Die Agrar­in­dus­trie ver­drängt öko­lo­gi­sche und bäu­er­li­che Land­wirt­schaft. Doch wir wol­len eine grü­ne Land­wirt­schaft, die gutes Essen ohne Gift, Gen­tech­nik und Tier­quä­le­rei pro­du­ziert. Dar­um gehen wir am Sams­tag, den 19. Janu­ar 2019, gemein­sam mit euch und einem brei­ten Bünd­nis auf die Stra­ße. Wir las­sen uns von der Agrar­in­dus­trie nicht klein­krie­gen. Denn Essen ist poli­tisch!

 

Der Bund Natur­schutz Regens­burg orga­ni­siert auch die­ses Jahr wie­der einen Bus zur Demo „wir haben Agrar­in­dus­trie satt!“ nach Ber­lin:

Bus­ab­fahrts­zei­ten:

-       3.00 Uhr Lands­hut, .….….….….….….….….…… Hbf.

-       4.00 Uhr Regens­burg, .….….….….….….….….. Dult­platz

-       4.40 Uhr AB Schwandorf/ Wackers­dorf, ..    … OMV Tank­stel­le

-       5.15 Uhr Wei­den, .….….….….….….….….…… Autobahnausfahrt/<wbr />Frauenrichtstraße

-       6.15 Uhr Thier­stein, .….….….….….….….….…. Auto­hof

Rück­fahrt auf­grund geän­der­ten gesetz­li­chen Bus­lenk­zei­ten ca. 21.00 Uhr

  • Fahrt­kos­ten: 40€ pro Per­son,
    für Schü­ler und Stu­den­ten ver­su­chen wir einen Preis von 25 € anzu­bie­ten.
  • Anmel­dung bei Petra Fil­beck per Mail
    petra.filbeck@gmail.com            
    oder                0151 11684175

Um die Pla­nung zu erleich­tern bit­te ich Euch um eine früh­zei­ti­ge Anmel­dung mit Name, Zustiegs­ort und unbe­dingt Han­dy­num­mer unter der Ihr wäh­rend der Fahrt zu errei­chen seid; das redu­ziert mei­ne Mails erheb­lich. Natür­lich wer­de ich die Daten wie immer ver­trau­lich behan­deln.