Ergebnisse der Aktion „Häuser dämmen, Klima schützen!“

Am 20. Januar 2016 hat der grüne Ortsverband Altstadt mehrere öffentliche Gebäude mit einer Wärmebildkamera abgelichtet um sichtbar zu machen, wie gut die Gebäude gedämmt sind.

Hier sind die Ergebnisse:

Velodrom Haus der Musik
Theater Altes Rathaus
Thon-Dittmer-Palais 1 Thon-Dittmer-Palais 2
Historisches Museum Polizei Minoritenweg, alter Gebäudeteil
 
Bürgerbüro Stadtmitte

Insgesamt ist die Wärmedämmung der Mehrzahl der von uns abgelichteten öffentlichen Altstadtgebäude auf einem guten Stand. Die von uns gemessenen Temperaturen der Gebäudewände lagen nicht über der Außentemperatur von -5 °C bis -6,5 °C. Sogar Teile des alten Rathauses haben überraschend wenig Wärmeverlust – dieser Umstand ist allerdings der mittelalterlichen Bauweise und die meterdicken Steinwänden geschuldet. Schlechter schneiden dagegen der nicht-sanierte Gebäudeteil der Polizeiinspektion Süd (Minoritenweg) und das Thon-Dittmer-Palais ab. Auf dem Wärmebild der Polizeiinspektion ist deutlich zu erkennen welche Räume noch in Nutzung sind und welche bereits geräumt wurden. Die Wärmebilder vom Thon-Dittmer-Palais weisen ebenfalls auf eine nicht ganz optimale bzw. nicht einheitliche Wärmedämmung hin. Von manchen Räumen wird deutlich mehr Wärme nach Außen abgegeben.