Grüner Ortsverband Altstadt wählt neuen Vorstand

Seit vergangenem Montag, 20. Januar 2016, haben die Altstadtgrünen einen neuen Vorstand. Mit der Wiederwahl von Veronika Zeichinger und der Wahl ihres Vorstandskollegen, Dr. Thomas Holzmann, bestimmten die Ortsverbandmitglieder einstimmig ihre neue Doppelspitze.

Das Ziel des Ortsverbands soll es auch weiterhin sein, Themen rund um die Regensburger Altstadt aufzugreifen und grüne Akzente für die Stadtpolitik zu setzen. „Ein Anliegen, das wir im kommenden Jahr verstärkt vorantreiben wollen, ist die Entsorgung und Vermeidung von Wegwerfmüll“, kündigt die Vorsitzende Veronika Zeichinger an und erklärt „mit einer großen Müllsammel-Aktion an den Donauufern im vergangenen Jahr haben wir es geschafft, das dortige Müllproblem wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen. Im kommenden Jahr möchten wir daran anknüpfen und die Kampagne ‚Unsere Donau‘ weiterführen“. Bei Aktionen bezüglich des Müllproblems in der Altstadt baut der Ortsverband auf die Unterstützung von Bügermeister Jürgen Huber, der dieses Thema ebenfalls auf seine Agenda gesetzt hat.

Darüber hinaus spricht sich der neue Vorstand ausdrücklich für das freie Fahrradfahren in der Altstadt aus und möchte sich gemeinsam mit den Grünen Stadtratsvertreter*innen dafür einsetzen, dass die Freigabe für die Radler*innen beibehalten wird. „Durch ein faires Miteinander ist in unserer Altstadt genug Raum sowohl für Fußgängerinnen und Fußgägner als auch Radfahrerinnen und Radfahrer. Um diesen respektvollen Umgang weiter zu fördern, planen wir verschiedene Aktionen zu diesem Thema in der Altstadt im kommenden Jahr“, erklärt der Vorsitzende Dr. Thomas Holzmann und stellt weiter fest „das gemeinsame Ziel ist für uns doch alle, möglichst wenig Autoverkehr in der Altstadt zu haben. Das kommt allen gleichermaßen zugute, egal ob zu Fuß oder auf dem Rad“.

Der Ortsverband Altstadt trifft sich jeden vierten Montag im Monat um 19:30 im Grünen Büro in der Haaggasse, Ecke Wollwirkergasse. Eingeladen sind insbesondere Grünen-Mitglieder aus der Altstadt, aber auch alle anderen interessierten Altstadtbewohner*innen.