Wirtschaft & Umwelt

 

  • Ökologie und Ökonomie schließen sich für uns Grüne nicht aus: Eine nachhaltige Wirtschaft schont Ressourcen und schützt unsere Umwelt. Viele innovative Unternehmen sind in den vergangen Jahren in grünen Branchen entstanden.
  • Vor allem bei der Energiewende ist dieses enorme Potenzial grüner Wirtschafts- und Umweltpolitik sichtbar. Wie kaum eine andere Branche boomt die Energiewirtschaft derzeit. Mit grüner Politik können wir nicht nur diejenigen Arbeitsplätze, die durch die Politik der CSU-Staatsregierung derzeit gefährdet sind, hier halten, sondern auch viele neue schaffen. Die Energiewende ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz.
  • Naturschutz genießt bei uns Grünen Priorität: Schließlich bedeutet der Erhalt der Natur nicht nur das Schützen einzigartiger Tier- und Pflanzenwelten sondern vor allem auch die Bewahrung unseres eigenen Lebensraumes. Das Thema Tierschutz ist uns deswegen nicht nur bei Bauvorhaben, sondern auch in anderen Bereichen wichtig. Seit Langem setzen wir uns beispielsweise für ein Wildtierverbot in Zirkussen ein; Tiere sind nicht zu unserer reinen Unterhaltung geschaffen.
  • Und auch in der Landwirtschaft wird Tierschutz bei und groß geschrieben: Mastfabriken mit einer fünf- oder sechsstelligen Anzahl an Tieren im Staal kann niemals artgerecht sein. Wir wollen die dagegen die bäuerliche Landwirtschaft und ihre Strukturen fördern, die regional produzieren kann und den übermäßigen und gesundheitsschädlichen Antiobiotikawahn der Massentierhaltung nicht braucht.
  • Zum Naturschutz gehört bei uns aber auch die Müllvermeidung: Plastik richtet riesigen Schaden in unseren Meeren und auch im Grundwasser an. Deswegen müssen wir weg von der Wegwerfgesellschaft! Nicht zuletzt kann man in Regensburg an der Donau allzuoft sehen, wie nicht mehr gebrauchtes in der Donau oder an ihrem Ufer landet. Damit aber auch der oder die Nächste wieder gemütlich am Flussufer sitzen kann, möchten wir gerade auch dort für mehr Rücksichtnahme aufeinander beim Thema Müll plädieren.
  • TTIP und CETA bedrohen nicht nur viele unserer demokratischen Rechte sondern könnten vor allem auch enorme Auswirkungen auf unsere Umwelt- und Verbraucherschutzstandards haben. Deswegen lehnen wir diese umfassenden Freihandelsabkommen ab, die vollkommen intransparent und deren wirkliche Auswirkungen unabsehbar sind.

Zwei für Bayern – Grünes Urwahlforum in Regensburg

Vergangenen Samstag, 13. Januar 2018, besuchten die Kandidierenden der Urwahl zum Grünen Spitzenduo für die Landtagswahl Regensburg. Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze, Fraktionsvorsitzender Ludwig Hartmann und Parlamentarischer Geschäftsführer Thomas Gehring stellten sich den Fragen der über 60…

Posted in Freiheit & Demokratie, Kultur, Presse, Soziale Gerechtigkeit, Wirtschaft & Umwelt | Leave a comment

Wir haben es satt – Bus aus Regensburg

Am 20.01.2018 organisiert der Bund Naturschutz Regensburg eine Busfahrt zur „Demonstration für eine echte Agrarwende“ in Berlin.  Anmeldungen gerne an Petra@filbeck.de oder Tel.: 09453- 997705. Die Agrarwende und der Verbraucherschutz kommen nicht…

Posted in Wirtschaft & Umwelt | Leave a comment

Volksbegehren Flächenfraß – Danke für Eure Unterstützung!

Herzlichen Dank an Euch alle, die Ihr in ganz Bayern unermüdlich Unterschriften für die Zulassung unseres Volksbegehrens gesammelt habt. Weder Kälte noch Schnee haben euch stoppen können. Anfang Januar haben…

Posted in Allgemein, Freiheit & Demokratie, Wirtschaft & Umwelt | Leave a comment

Grüne nominieren Jürgen Mistol und Stefan Christoph für Landtags- und Bezirkswahl

Bei ihrer Stimmkreisversammlung nominierten die Regensburger Grünen am vergangenen Freitag, 10. November 2017, den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der grünen Landtagsfraktion Jürgen Mistol als Direktkandidaten für die Landtagswahl im kommenden Jahr. Für…

Posted in Freiheit & Demokratie, Kultur, Presse, Soziale Gerechtigkeit, Wirtschaft & Umwelt | Leave a comment

Regensburger Grüne wollen mehr Grün in der Altstadt

Im Rahmen der Bürger*innenbefragung, die zur Zeit anläuft, machen sich die Regensburger Grünen insbesondere für zwei Projekte stark: Die Stärkung des ÖPNVs mit einer Stadtbahn, die sich auf einem positiven…

Posted in Presse, Wirtschaft & Umwelt | Leave a comment

Durchhalten lohnt sich doch – Stadtbahn soll kommen

„Ein Freudentag für mich und meine Fraktion“, so Grünen-Fraktionsvorsitzende Margit Kunc. Nach jahrelangem hin und her wurden im Planungsausschuss die entscheidenden Weichen für ein zukunftsfähiges Nahverkehrssystem mit einer schienengebundenen Stadtbahn…

Posted in Presse, Wirtschaft & Umwelt | 2 Comments

Grüne sammeln Unterschriften für Volksbegehren

Die Regensburger Grünen sammeln Unterschriften für das Volksbegehren „Betonflut eindämmen!“ Wer unterschreiben möchte, kommt am Samstag, 21.10.2017 von 9.30 bis 16.00 Uhr auf dem Neupfarrplatz / Ecke Wahlenstraße (Fa. Salamander)…

Posted in Presse, Wirtschaft & Umwelt | Leave a comment

Wenn Grüne mitregieren, kommt der Klimaschutz vor Ort voran!

Die Folgen des Klimawandels bekam zuletzt Niederbayern zu spüren. Starke Unwetter verursachten drastische Schäden in den Wäldern. Extreme Wetterereignisse wie Stürme, Hitze und Dürren nehmen stark zu und beeinflussen schon…

Posted in Wirtschaft & Umwelt | Leave a comment

Wir wollen Drittstärkste Kraft werden! – Claudia Roth auf der Regensburger Herbstdult

Claudia Roth begeisterte die rund 500 Besucher*innen, die am 9. September zum grünen Frühschoppen ins Hahnzelt auf die Regensburger Dult gekommen sind. Als Höhepunkt der heißen Wahlkampfphase sprachen die Vizepräsidentin…

Posted in Freiheit & Demokratie, Soziale Gerechtigkeit, Wirtschaft & Umwelt | Leave a comment

Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN besucht die OSTWIND-Gruppe in Regensburg

Wie soll es politisch weitergehen mit der Energiewende? Simone Peter, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Eike Hallitzky, Landesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bayern, besuchen die OSTWIND-Gruppe, die zu den führenden deutschen…

Posted in Wirtschaft & Umwelt | Leave a comment