Wirtschaft & Umwelt

 

  • Öko­lo­gie und Öko­no­mie schlie­ßen sich für uns Grü­ne nicht aus: Eine nach­hal­ti­ge Wirt­schaft schont Res­sour­cen und schützt unse­re Umwelt. Vie­le inno­va­ti­ve Unter­neh­men sind in den ver­gan­gen Jah­ren in grü­nen Bran­chen ent­stan­den.
  • Vor allem bei der Ener­gie­wen­de ist die­ses enor­me Poten­zi­al grü­ner Wirt­schafts- und Umwelt­po­li­tik sicht­bar. Wie kaum eine ande­re Bran­che boomt die Ener­gie­wirt­schaft der­zeit. Mit grü­ner Poli­tik kön­nen wir nicht nur die­je­ni­gen Arbeits­plät­ze, die durch die Poli­tik der CSU-Staats­re­gie­rung der­zeit gefähr­det sind, hier hal­ten, son­dern auch vie­le neue schaf­fen. Die Ener­gie­wen­de ist ein wich­ti­ger Bei­trag zum Kli­ma­schutz.
  • Natur­schutz genießt bei uns Grü­nen Prio­ri­tät: Schließ­lich bedeu­tet der Erhalt der Natur nicht nur das Schüt­zen ein­zig­ar­ti­ger Tier- und Pflan­zen­wel­ten son­dern vor allem auch die Bewah­rung unse­res eige­nen Lebens­rau­mes. Das The­ma Tier­schutz ist uns des­we­gen nicht nur bei Bau­vor­ha­ben, son­dern auch in ande­ren Berei­chen wich­tig. Seit Lan­gem set­zen wir uns bei­spiels­wei­se für ein Wild­tier­ver­bot in Zir­kus­sen ein; Tie­re sind nicht zu unse­rer rei­nen Unter­hal­tung geschaf­fen.
  • Und auch in der Land­wirt­schaft wird Tier­schutz bei und groß geschrie­ben: Mast­fa­bri­ken mit einer fünf- oder sechs­stel­li­gen Anzahl an Tie­ren im Staal kann nie­mals art­ge­recht sein. Wir wol­len die dage­gen die bäu­er­li­che Land­wirt­schaft und ihre Struk­tu­ren för­dern, die regio­nal pro­du­zie­ren kann und den über­mä­ßi­gen und gesund­heits­schäd­li­chen Antio­bio­ti­ka­wahn der Mas­sen­tier­hal­tung nicht braucht.
  • Zum Natur­schutz gehört bei uns aber auch die Müll­ver­mei­dung: Plas­tik rich­tet rie­si­gen Scha­den in unse­ren Mee­ren und auch im Grund­was­ser an. Des­we­gen müs­sen wir weg von der Weg­werf­ge­sell­schaft! Nicht zuletzt kann man in Regens­burg an der Donau all­zu­oft sehen, wie nicht mehr gebrauch­tes in der Donau oder an ihrem Ufer lan­det. Damit aber auch der oder die Nächs­te wie­der gemüt­lich am Fluss­ufer sit­zen kann, möch­ten wir gera­de auch dort für mehr Rück­sicht­nah­me auf­ein­an­der beim The­ma Müll plä­die­ren.
  • TTIP und CETA bedro­hen nicht nur vie­le unse­rer demo­kra­ti­schen Rech­te son­dern könn­ten vor allem auch enor­me Aus­wir­kun­gen auf unse­re Umwelt- und Ver­brau­cher­schutz­stan­dards haben. Des­we­gen leh­nen wir die­se umfas­sen­den Frei­han­dels­ab­kom­men ab, die voll­kom­men intrans­pa­rent und deren wirk­li­che Aus­wir­kun­gen unab­seh­bar sind.

Bund Naturschutz macht den Kandidat*innen-Check zur Landtagswahl

Im Vor­lauf zu den Land­tags­wah­len im Herbst, lud der Bund Natur­schutz die Landtagskandidat*innen des Stimm­krei­ses Regen­s­burg-Stadt zu einer gro­ßen Podi­ums­dis­kus­si­on und unter­zog sie einem Kandidat*innen-Check. Dies lie­ßen sich vie­le Regensburger*innen…

Posted in All­ge­mein, Öko­lo­gie, Wirt­schaft & Umwelt | Tag­ged , , , | Lea­ve a com­ment

Lie­be Euro­pa­be­geis­ter­te, wir GRÜNE sind über­zeug­te Euro­päe­rin­nen und Euro­pä­er. Eine star­ke, demo­kra­ti­sche und refor­mier­te Euro­päi­sche Uni­on ist genau das, was wir in einer Welt der Unsi­cher­hei­ten brau­chen. Wir wol­len die…

Posted in All­ge­mein, Frei­heit & Demo­kra­tie, Sozia­le Gerech­tig­keit, Wirt­schaft & Umwelt | Lea­ve a com­ment

Grüne wollen weniger Autos in der Innenstadt

In einem Beschluss ihrer Stadt­ver­samm­lung for­dern die Regens­bur­ger Grü­nen eine deut­li­che Ver­kehrs­be­ru­hi­gung in der Alt­stadt. Der Antrag wur­de gemein­sam vom grü­nen Arbeits­kreis Stadt­ent­wick­lung und Ver­kehr, dem Orts­ver­band Alt­stadt und der…

Posted in Pres­se, Wirt­schaft & Umwelt | Lea­ve a com­ment

Toni Hofreiter kommt nach Regensburg

Ohne Umwelt ist alles nichts – das ist uns Grü­nen bewusst. Kli­ma­er­hit­zung, Mas­sen­tier­hal­tung und das Insek­ten­ster­ben gehen uns alle an. Wir kämp­fen des­halb für eine intak­te Natur und einen ver­ant­wor­tungs­vol­len…

Posted in All­ge­mein, Öko­lo­gie, Wirt­schaft & Umwelt | Lea­ve a com­ment

Fahrrad-Boxenstopp – Grüne machen Fahrräder startklar fürs STADTRADELN 2018

Kurz bevor der deutsch­land­wei­te Wett­be­werb STADTRADELN los­geht (9. – 29. Juni), mach­ten Mit­glie­der unse­res Orts­ver­bands Alt­stadt die Fahr­rä­der der Regensburger*innen mit einem Fahr­­­rad-Boxen­stopp fit. An einer grün mar­kier­ten Ser­vice­sta­ti­on am…

Posted in All­ge­mein, Kul­tur, Wirt­schaft & Umwelt | Lea­ve a com­ment

Verkehrsberuhigung in der Altstadt

Beschluss der Stadt­ver­samm­lung vom 27. April 2018: Die Regens­bur­ger Alt­stadt ist geprägt von einer gro­ßen Nut­zungs­viel­falt: Wohn­ort für ca. 15.000 Men­schen. Tou­ris­ten­ma­gnet Ein bun­ter und noch gut funk­tio­nie­ren­der Ein­kaufs­stand­ort Über…

Posted in Wirt­schaft & Umwelt | Lea­ve a com­ment

Nachtbus: Grünes Erfolgsprojekt wird ausgeweitet!

Im zwei­ten Jahr sei­nes Bestehens wird das Regens­bur­ger Nacht­bus­an­ge­bot aus­ge­wei­tet, denn das Pro­jekt Nacht­bus ist ein vol­ler Erfolg. Durch die Erwei­te­rung sehen sich die Regens­bur­ger Grü­nen und die Grü­ne Jugend…

Posted in Kul­tur, Wirt­schaft & Umwelt | Lea­ve a com­ment

Regensburger Grüne möchten mehr Attraktivität für den ÖPNV

Die Regens­bur­ger Grü­nen freu­en sich, dass aktu­ell eine Debat­te über mehr Attrak­ti­vi­tät für den Öffent­li­chen Nah­ver­kehr ent­brannt ist. Ein Pilot­pro­jekt, wie es auf Bun­des­ebe­ne der­zeit debat­tiert wird, wün­schen sie sich…

Posted in Pres­se, Sozia­le Gerech­tig­keit, Wirt­schaft & Umwelt | Lea­ve a com­ment

Bessere Luft für Regensburg

Der Bünd­nis 90/Die Grü­nen Regen­s­burg-Stadt unter­stüt­zen die Zie­le der Initia­ti­ve bes­se­re Luft für Regens­burg. Gemein­sam mit wei­te­ren Unterstützer*innen der Initia­ti­ve, setzt sich der Kreis­ver­band dafür ein, dass die Stadt Regens­burg mög­lichst zeit­nah…

Posted in Wirt­schaft & Umwelt | Lea­ve a com­ment

Zwei für Bayern – Grünes Urwahlforum in Regensburg

Ver­gan­ge­nen Sams­tag, 13. Janu­ar 2018, besuch­ten die Kan­di­die­ren­den der Urwahl zum Grü­nen Spit­zen­duo für die Land­tags­wahl Regens­burg. Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Katha­ri­na Schul­ze, Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Lud­wig Hart­mann und Par­la­men­ta­ri­scher Geschäfts­füh­rer Tho­mas Gehring stell­ten sich den Fra­gen der über 60

Posted in Frei­heit & Demo­kra­tie, Kul­tur, Pres­se, Sozia­le Gerech­tig­keit, Wirt­schaft & Umwelt | Lea­ve a com­ment