Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Busfahrt zur Demo „Kohle stoppen – Klimaschutz jetzt!“ in Berlin

1. Dezember

Im Dezem­ber geht es gleich dop­pelt ums Kli­ma: Beim Welt­kli­ma­gip­fel in Polen und in der Koh­­le-Kom­­mis­­si­on in Ber­lin. Wäh­rend die Welt im pol­ni­schen Kat­to­witz über die Umset­zung des Pari­ser Kli­ma­ab­kom­mens ver­han­delt, ent­schei­det sich in Ber­lin, ob Deutsch­land sei­ne Ver­spre­chen wahr macht – und schnell aus der Koh­le aus­steigt.

Am 1. Dezem­ber in Köln, vor den Toren des größ­ten Braun­koh­le­re­viers Euro­pas, und in Ber­lin, vor der Haus­tür der Bun­des­re­gie­rung rufen wir all den Ver­zag­ten in der Bun­des­re­gie­rung und der Koh­le­kom­mis­si­on zu: Wir müs­sen die wei­te­re Erd­er­hit­zung stop­pen und dafür den sozi­al­ver­träg­li­chen Koh­le­aus­stieg schnell und kraft­voll begin­nen!

 

Der BUND Regens­burg orga­ni­siert eine gemein­sa­me Bus­fahrt zur Demo nach Ber­lin:

Bus­ab­fahrts­zei­ten:
  • 3.15 Uhr Deg­gen­dorf, Busbahnhof/ Stadt­hal­le
  • 4.15 Uhr Regens­burg, Dult­platz
  • 4.50 Uhr AB Schwandorf/ Wackers­dorf, OMV Tank­stel­le
  • 5.30 Uhr Wei­den, Autobahnausfahrt/Frauenrichtstraße
  • 6.15 Uhr Thier­stein, Auto­hof
Rück­fahrt auf­grund geän­der­ter Bus­lenk­zei­ten ca. 21.00 Uhr
  • Fahrt­kos­ten: 35€ pro Per­son,
für Schü­ler und Stu­den­ten ver­su­chen wir einen Preis von 25 € anzu­bie­ten.
  • Anmel­dung bei Petra Fil­beck unter:  petra.filbeck@gmail.com oder 0151 11684175
Um die Pla­nung zu erleich­tern bit­tet Petra um eine früh­zei­ti­ge Anmel­dung mit Name,
Zustiegs­ort und unbe­dingt Han­dy­num­mer unter der Ihr wäh­rend der Fahrt zu errei­chen seid.

 

 

Die zen­tra­len For­de­run­gen der Demons­tra­tio­nen sind:

  • Das Pari­ser Kli­ma­ab­kom­men umset­zen: Kli­ma­zie­le ver­schär­fen und fai­re Unter­stüt­zung für arme und am stärks­ten von den Fol­gen betrof­fe­ne Län­der im Kampf gegen den Kli­ma­wan­del.
  • Die Hälf­te der Koh­le­kraft­werks­ka­pa­zi­tä­ten in Deutsch­land abschal­ten – und zwar so schnell, dass das Kli­ma­ziel der Bun­des­re­gie­rung für 2020 noch erreicht wird.
  • Ein gesetz­li­cher Fahr­plan für einen schnel­len Koh­le­aus­stieg ‚mit dem das Pari­ser Kli­­ma-Abkom­­men und die natio­na­len Kli­ma­zie­le ein­ge­hal­ten wer­den.
  • Der sofor­ti­ge Stopp aller Plä­ne für neue Koh­le­kraft­wer­ke, Tage­baue und -erwei­te­run­gen.
  • Die ziel­ge­rich­te­te Unter­stüt­zung der Beschäf­tig­ten und eines sozi­al­öko­lo­gi­schen Struk­tur­wan­del­pro­zes­ses in den betrof­fe­nen Koh­­le-Regi­o­­nen.

Details

Datum:
1. Dezem­ber

Veranstaltungsort

Ber­lin
Ber­lin, + Goog­le Kar­te