Toni Hofreiter kommt nach Regensburg

Ohne Umwelt ist alles nichts – das ist uns Grü­nen bewusst. Kli­ma­er­hit­zung, Mas­sen­tier­hal­tung und das Insek­ten­ster­ben gehen uns alle an. Wir kämp­fen des­halb für eine intak­te Natur und einen ver­ant­wor­tungs­vol­len und nach­hal­ti­gen Umgang mit den Res­sour­cen unse­rer Erde. Denn wir haben es in der Hand: Kämp­fen wir um den Erhalt unse­rer natür­li­chen Lebens­grund­la­gen oder sägen wir wei­ter an dem Ast, auf dem wir sit­zen.

Am 20. Juni kommt Dr. Anton Hof­rei­ter zur Ver­an­stal­tung unter dem Mot­to „Es gibt kei­nen Pla­net B“ zu uns nach Regens­burg. Öko­lo­gie ist für den Vor­sit­zen­den der Grü­nen Bun­des­tags­frak­ti­on nicht nur eines sei­ner Kern­the­men, für ihn steht fest: „Der Schutz unse­rer Umwelt vor Zer­stö­rung ist mein wich­tigs­tes poli­ti­sches Ziel.“ Wir freu­en uns auf einen span­nen­den und inter­es­san­ten Aus­tausch mit Toni und laden euch alle herz­lich dazu ein.

Die Ver­an­stal­tung fin­det im Innen­hof des Brandl Bräu statt, Mode­riert wird sie von Ste­fan Schmidt.