GRÜNE Regensburg über die Landesdelegiertenkonferenz

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de tra­fen sich die Dele­gier­ten der Grü­nen Kreis­ver­bän­de in der Augs­bur­ger Mes­se­hal­le zum ers­ten phy­si­schen Lan­des-Par­tei­tag seit Beginn der Pan­de­mie. Regens­burg war mit sechs Dele­gier­ten ver­tre­ten (v. l. n. r.): Hele­ne Sig­loch, Johan­nes Rückerl, The­re­sa Eber­lein, Marie Scholz, Ste­fan Schmidt, Ste­fan Chris­toph und Lena Krebs. 

Im Leit­an­trag des Lan­des­vor­stands wur­den die Grü­nen Visio­nen zur Ener­gie­wen­de im länd­li­chen Raum ent­wi­ckelt und mit gro­ßer Mehr­heit abge­stimmt. Zehn wei­te­re inhalt­li­che Anträ­ge wur­den abge­stimmt, unter ande­rem zu zukunfts­wei­sen­der Bil­dung, Ver­kehr, der Rol­le des Agrar­sek­tors für die Kli­ma­wen­de, Kreis­lauf­wirt­schaft und zum Kata­stro­phen­schutz. Mit den anste­hen­den Sat­zungs­än­de­run­gen haben wir dicke Bret­ter gebohrt und unter ande­rem das Frau­en­sta­tut aktua­li­siert. Ein ech­tes High­light ist das neu beschlos­se­ne Viel­falts­sta­tut, mit dem wir fai­re Chan­cen für alle unter­re­prä­sen­tier­ten Grup­pen in unse­rer Par­tei errei­chen wollen. 

Lan­des­vor­sit­zen­de Eva Lettenbauer

Ja, und dann haben wir sehr, sehr viel gewählt: Eva Let­ten­bau­er wur­de als Lan­des­vor­sit­zen­de bestä­tigt, genau­so wie Hel­ga Stieglmei­er als frau­en­po­li­ti­sche Spre­che­rin und Stef­fi König als kom­mu­nal­po­li­ti­sche Spre­che­rin. Ulrich Lind­ner tritt die Nach­fol­ge von Sascha Mül­ler als Schatz­meis­ter an. Vie­le wei­te­re Pos­ten waren zu wäh­len: Die Dele­gier­ten muss­ten zur Vor­be­rei­tung außer den Anträ­gen, Haus­halt, Rech­nungs­prü­fungs­be­richt und Ähn­li­chem über 80 Bewer­bun­gen für die ver­schie­de­nen Ämter lesen. 

Erfreu­lich ist, dass mit Lena Krebs und Wieb­ke Rich­ter in Zukunft sogar zwei Regens­bur­ge­rin­nen im Lan­des­aus­schuss mit­ar­bei­ten wer­den. Der Lan­des­aus­schuss koor­di­niert die poli­ti­schen Akti­vi­tä­ten des Lan­des­ver­ban­des, berät und unter­stützt den Lan­des­vor­stand, somit sit­zen Lena und Wieb­ke ab jetzt im Zen­trum des Gesche­hens. „Es war sehr schön, sich nach all den online-Par­tei­ta­gen wie­der in Prä­senz zu tref­fen“, meint Hele­ne Sig­loch, „aber es war auch ganz schön anstrengend.“

LDK Augs­burg vom 6. bis 7. Novem­ber: Ste­fan Christoph

Ich freue mich ganz beson­ders für Wieb­ke und Lena. Die bei­den wer­den sicher sehr gute Arbeit leis­ten und ich bin gespannt, was sie berich­ten können.“

Ste­fan Christoph
Lena Krebs aus Regens­burg, in den Lan­desau­schuss gewählt
Hele­ne Sig­loch aus Regensburg