Radtour entlang der geplanten Stadtbahntrasse

Regensburg braucht dringend eine Verkehrswende.

Ein gro­ßer Teil davon ist der Aus­bau des öffent­li­chen Nah­ver­kehrs. Die geplan­te Stadt­bahn wird einen gro­ßen Mei­len­stein zur Errei­chung der Ver­kehrs­wen­de dar­stel­len. Des­halb laden wir euch ein im Rah­men der Regens­bur­ger Nach­hal­tig­keits­wo­che am Frei­tag, 1. Juli ab 16:00 Uhr auf eine Rad­tour ent­lang der geplan­ten Stadt­bahn­tras­se vom Uni­kli­ni­kum bis zum ALEX-Cen­ter zu kom­men. An ver­schie­de­nen Sta­tio­nen (Kli­ni­kum – Uni – Gal­gen­berg­brü­cke – Altes Eis­sta­di­on – ALEX Cen­ter) ent­lang der geplan­ten Stadt­bahn­tras­se spre­chen wir über die Not­wen­dig­keit der Ver­kehrs­wen­de, aber auch über die Her­aus­for­de­run­gen der Stadtbahn.

Die Rad­tour ist ca. 7 km lang.

Referent*innen

  • Tho­mas Feig, Lei­ter des Stadt­bahn-Amtes in Regensburg
  • Wolf­gang Bogie, VCD Regensburg
  • Wal­ter Weber, Bünd­nis für eine moder­ne Stadt­bahn in Regens­burg und Umland
  • Flo­ri­an Ell­wan­ger, 2. Spre­cher Asta Uni Regensburg
  • Micha­el Quast, Geschäfts­füh­rer Stadt­mar­ke­ting Regensburg
  • Julia Krebs, Spre­che­rin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regensburg-Stadt
  • Maria Simon, Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de der GRÜNEN im Stadtrat
  • Jür­gen Mis­tol, MdL und Stadt­rat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Ver­an­stal­tungs­ort:

Treff­punkt an der Bus­hal­te­stel­le Kli­ni­kum Regens­burg (vor dem Universitätsklinikum)

Veranstalter*in

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreis­ver­band Regensburg-Stadt

Grü­ne Stadt­rats­frak­ti­on Regensburg