Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Grüner Bayerischer Energiekongress 2019

11. Mai um 10:0017:00

Ein paar unse­rer KV-Mit­­glie­­der bil­den eine Fahr­ge­mein­schaft. Wer am Sams­tag ger­ne mit­fah­ren möch­te, kommt ein­fach um 7:30 Uhr zum Regens­bur­ger Haupt­bahn­hof. Treff­punkt ist rechts bei der Sitz­bank im Ein­gangs­be­reich.

 

Die Kli­ma­schutz­po­li­tik in Deutsch­land und Bay­ern ist uner­träg­lich. Kli­ma­schutz­ge­set­ze wer­den ange­kün­digt und ver­scho­ben, ihre Zie­le erfül­len kei­ne Vor­ga­ben der Pari­ser Kli­ma­be­schlüs­se. Sofort­maß­nah­men ange­sichts der schon heu­te wahr­nehm­ba­ren Kli­ma­fol­gen: Fehl­an­zei­ge. Die Regie­rung lobt einen win­del­wei­chen Koh­le­kom­pro­miss und setzt dann nicht ein­mal die ent­spre­chen­den Beschlüs­se frist­ge­recht um. Als nächs­tes Schau­fens­ter wird jetzt ein Kli­ma­ka­bi­nett ein­ge­rich­tet. Die Per­spek­ti­ve: unge­wiss.
Es ist erfreu­lich, dass die­se Hin­hal­te­po­li­tik nicht mehr hin­ge­nom­men wird. Nach den Kämp­fen um den Ham­ba­cher Forst macht nun die Jugend mit Fri­days for future klar: es geht um jedes Zehn­tel Grad Erd­er­wär­mung, die wir noch ver­hin­dern kön­nen. Man­che dis­ku­tie­ren Sank­tio­nen für das Fern­blei­ben vom Unter­richt – wann gibt es end­lich Sank­tio­nen für das Fern­blei­ben vom Kli­ma­schutz?
Unser dies­jäh­ri­ger Ener­gie­kon­gress wird sich daher am 11. Mai 2019 schwer­punkt­mä­ßig mit der Zukunft der Kli­ma­schutz­be­we­gung beschäf­ti­gen und dabei mit den wich­ti­gen The­men CO2-Beprei­sung, Zukunft der Mobi­li­tät und der Erneu­er­ba­ren Ener­gi­en. Ganz beson­ders freu­en wir uns, dass wir Pro­fes­sor Hans Joa­chim Schelln­hu­ber, Grün­der und lang­jäh­ri­ger Direk­tor des Pots­­dam-Insti­­tuts für Kli­ma­fol­gen­for­schung für das Haupt­re­fe­rat gewin­nen konn­ten.
Wir freu­en uns auf einen infor­ma­ti­ven Tag und inter­es­san­te Gesprä­che und laden Sie und Euch herz­lich dazu ein.

Mit freund­li­chen Grü­ßen
Mar­tin Stümp­fig


Programm

10:30 Uhr:     Begrü­ßung, Lud­wig Hart­mann MdL
10:45 Uhr:     Lan­des­po­li­ti­sche Stand­ort­be­stim­mung, Mar­tin Stümp­fig MdL
11:10 Uhr:     Gruß­wort Fri­days for future
11:20 Uhr:     Haupt­red­ner Prof. Dr. Hans Joa­chim Schelln­hu­ber, Direk­tor a.D. des Pots­­dam-Insti­­tuts für Kli­ma­fol­gen­for­schung

13:00 Uhr:     Mit­tags­pau­se

14:15 Uhr:     Par­al­le­le Fach­fo­ren

  1. CO2-Beprei­sung: (Fast) alle hal­ten sie für rich­tig, aber kei­ner setzt Sie um
    Thors­ten Lenck, Ago­ra Ener­gie­wen­de
    Dr. Andre­as Kieß­ling, bay­ern­werk AG
    Mode­ra­ti­on: Clau­dia Köh­ler, MdL
  2.  Wie wei­ter nach die­sem Koh­le­kom­pro­miss?
    Dis­kus­si­on mit Vertreter*innen der Kli­ma­schutz­be­we­gung: u.a. mit Mar­tin Geil­hu­fe, Bund Natur­schutz, Dr. Petra Hut­ner, Lan­des­ver­band Erneu­er­ba­re Ener­gi­en, N.N., Ende Gelän­de, …
  3. Öko­bi­lanz der Elek­tro­mo­bi­li­tät: Die Her­stel­lung und Roh­stoff­be­schaf­fung für sau­be­re Autos
    Clau­dia Käm­per, ifeu Hei­del­berg
    N.N., Öko-Insti­­tut (ange­fragt)
    Mode­ra­ti­on: Rosi Stein­ber­ger, MdL
  4. Was aus den Post-EEG-Anla­gen wird und wel­che neu­en Finan­zie­rungs­mo­del­le es gibt
    Jörg Ebel, Bun­des­ver­band Solar­wirt­schaft e.V.
    N.N., Bay­Wa r.e. (ange­fragt)
    Mode­ra­ti­on: Mar­tin Stümp­fig, MdL

15:45 Uhr: Kaf­fee­pau­se

16:00 Uhr:     Nach­hal­ti­ge Ener­gie- und Kli­ma­po­li­tik – nicht ohne Geschlech­ter­ge­rech­tig­keit
Ulri­ke Röhr, gen­anet

17:00 Uhr: Ende der Ver­an­stal­tung

Anmeldung

Für Ver­an­stal­tun­gen im Land­tag ist es erfor­der­lich, dass Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail und Ihr Geburtst­da­tum (im For­mat tt.mm.jjjj) ange­ben.
Bit­te hal­ten Sie am Ver­an­stal­tungs­tag auch Ihren Per­so­nal­aus­weis bereit.
Rück­fra­gen zur Ver­an­stal­tung an: Tho­mas Kohl

Details

Datum:
11. Mai
Zeit:
10:0017:00

Veranstaltungsort

Baye­ri­scher Land­tag
Maxi­mi­lia­ne­um
Mün­chen, 81675 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te
Web­site:
http://​bay​ern​.land​tag​.de/