Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits stattgefunden.

Grünes Bezirksforum – Oberpfalz, Oberfranken, Niederbayern

19. März um 13:0017:30

Lass uns gemein­sam grü­ne Poli­tik in der Kom­mu­ne gestalten!

Wir sind Regie­rungs­par­tei im Bund und gestal­ten die Zukunft Deutsch­lands, Euro­pas, ja der Welt ganz ent­schei­dend mit. Mutig und geschlos­sen gehen wir die­se Auf­ga­be an, denn Deutsch­land braucht Erneue­rung und einen ech­ten Auf­bruch mit einer Kli­ma­schutz­re­gie­rung. Dafür ste­hen wir im Bund und dafür kämp­fen wir 2023 bei der Bezirks- und Land­tags­wahl auch für Bay­ern. Im dies­jäh­ri­gen Bezirks­fo­rum kannst du die Arbeit von Bezirksrät*innen haut­nah ken­nen­ler­nen. Du erfährst im ers­ten Block was die Bezir­ke für die Men­schen leis­ten und nimmst neu­es Wis­sen und Ver­net­zung mit in dei­nen poli­ti­schen All­tag. Außer­dem erhältst du im zwei­ten Block jede Men­ge Hand­werks­zeug, um vor Ort mehr Mitstreiter*innen zu gewin­nen und um ehren­amt­lich gemein­sam Grü­ne Zie­le zu errei­chen. Die Mehr­heit der Men­schen lebt in den länd­li­chen Räu­men Bay­erns. Wir machen Poli­tik für sie und wol­len das noch sicht­ba­rer machen.

Begrüßung und Willkommen
Block 1: Mehr Grün in die Bezirke

Die baye­ri­schen Bezir­ke und ihre Auf­ga­ben – Input von Peter Gack, GRIBS

Hier wirkt Grün in den Bezir­ken – Aus­tausch mit frei­er Wahl: 
• Aus­tausch 1: Öko­lo­gie & Nach­hal­tig­keit mit Bezirks­rat Joa­chim Siebler
• Aus­tausch 2: Kul­tur & Bil­dung mit Bezirks­rä­tIn­nen Gina Merkl & Ste­fan Christoph
• Aus­tausch 3: See­li­sche Gesund­heit mit Bezirks­rä­tin Gabrie­le Bayer
• Aus­tausch 4: Pfle­ge mit Bezirks­rä­tin Ulri­ke Goldstein
• Aus­tausch 5: Inklu­si­on & Viel­falt mit Bezirks­rä­tin­nen Lydia Bau­­er-Hech­­ler & Otti­lie Eberl

Block 2: Mehr Grün am Land

Grü­ne Regie­rungs­be­tei­li­gung, end­lich auch für Bay­ern: Die­ses Ziel errei­chen wir nur, wenn wir auch im länd­li­chen Raum wei­ter stark wach­sen. Wie das gelin­gen kann, dar­an arbei­ten wir hier.

Grün stärkt länd­li­che Räu­me – Input von Eva Let­ten­bau­er, Lan­des­vor­sit­zen­de

Work­­shop-Pha­­se:

Work­shop 1: Fin­den und ent­wi­ckeln von Mitstreiter*innen in länd­li­chen Regionen
Poli­ti­sches Enga­ge­ment in länd­lich gepräg­ten Regio­nen unter­liegt beson­de­ren Bedin­gun­gen: demo­gra­phi­schen Her­aus­for­de­run­gen, einem Nach­wuchs, der oft weg­zieht, klei­nen Orten ohne klas­si­sche „Grü­ne“ Anlauf­punk­te und weni­ge Akti­ve, die auch noch weit ver­streut leben. In die­sem Work­shop erhältst du zahl­rei­che Anre­gun­gen, wie Per­­so­­nal-/Mi­t­­lie­­der­en­t­­wick­­lung unter die­sen erschwer­ten Vor­aus­set­zun­gen gelin­gen kann und ent­wi­ckelst eige­ne Ideen für die kon­kre­te Umset­zung bei dir vor Ort. Mit Sabi­ne Brau­er, Agen­tur Phasenweise

Work­shop 2: The­men set­zen – Sicht­bar­keit schaf­fen – Kom­pe­tenz zeigen
In die­sem Work­shop lernst Du die Grund­la­gen und Instru­men­te einer poli­ti­schen Kam­pa­gne ken­nen und sie vor Ort anwen­den. Ob infor­mie­ren, sen­si­bi­li­sie­ren, über­zeu­gen oder mobi­li­sie­ren: mit der rich­ti­gen Stra­te­gie und einem krea­ti­ven Medi­­en-Mix hin­ter­lässt du einen blei­ben­den Ein­druck in der Öffent­lich­keit und erreichst mit dei­nen Mitstreiter*innen leich­ter die poli­ti­schen Zie­len, mit denen ihr das Leben der Men­schen vor Ort bes­ser macht. Mit Niko­las Dom­beck, Strategieberater

Work­shop 3: Erfolg­reich und ent­spannt – traum­haf­te Vorstandsarbeit
Wir wach­sen und mit uns auch unse­re Auf­ga­ben. Wie meis­te­re ich die immer grö­ße­ren Anfor­de­run­gen ans Ehren­amt, wie funk­tio­niert eine gute Zusam­men­ar­beit im Team und war­um ist das Set­zen von Zie­len so wich­tig? Neben fach­li­chem Input und prak­ti­schen Tipps erhältst du in die­sem Work­shop auch die Mög­lich­keit zum Aus­tausch über eige­ne Erfolgs­re­zep­te. Mit Bir­git Zip­fel, Landesgeschäftsstelle

Die Foren fin­den in enger Zusam­men­ar­beit mit GRIBS und den Bezir­ken statt.
Ziel­grup­pe sind alle Kreis- und Orts­vor­stands­mit­glie­der, alle kom­mu­na­len Mandatsträger*innen sowie akti­ve Mit­glie­der (oder sol­che, die es wer­den wollen).

Bit­te mel­de dich ver­bind­lich an und wäh­le einen der Work­shops aus. Die Teil­nah­me ist auf ins­ge­samt 100 Per­so­nen beschränkt. Daher sag­te bit­te unbe­dingt ab, wenn du ver­hin­dert sein solltest.
Wir freu­en uns auf dich!


Die­sen Ter­min als iCal-Datei herunterladen

Details 

Datum: 
19. März 
Zeit: 
13:0017:30

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.