Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits stattgefunden.

Workshop zu Antisemitismus II mit Stefan Christoph

28. Mai 2018 um 18:0021:00

Über 10 Pro­zent der deut­schen Bevöl­ke­rung stim­men The­sen wie „Auch heu­te noch ist der Ein­fluss der Juden zu groß“ zu und unter­stüt­zen klas­si­sche anti­se­mi­ti­sche Vor­ur­tei­le. 1453 anti­se­mi­ti­sche Straf­ta­ten gab es allein im Jahr 2017 in Deutsch­land, das sind durch­schnitt­lich vier pro Tag. Moder­ne anti­se­mi­ti­sche Ein­stel­lun­gen tre­ten aber nicht immer so plump zuta­ge. Ande­re Stu­di­en zei­gen, dass fast ein Drit­tel der Deut­schen auch anti­se­mi­ti­sche Ein­stel­lun­gen in ihrem Den­ken ver­an­kert haben.

In unse­rem Work­shop wol­len wir gemein­sam die Geschich­te des Anti­se­mi­tis­mus und die Ent­wick­lung heu­ti­ger Erschei­nungs­for­men anti­se­mi­ti­schen Den­kens näher beleuch­ten. Ins­be­son­de­re wol­len wir dabei auch auf umstrit­te­ne The­men wie israel­be­zo­ge­nen Anti­se­mi­tis­mus, Anti­se­mi­tis­mus ohne Jüdinnen*Juden, so genann­ten „impor­tier­ten Anti­se­mi­tis­mus“ und Anti­se­mi­tis­mus von links eingehen.

Das ist ein zwei­ter Ter­min zu der Ver­an­stal­tung, gemein­sam mit der Linksjugend.solid und der GRÜNEN JUGEND Regensburg.

Details 

Datum: 
28. Mai 2018 
Zeit: 
18:0021:00

Veranstalter

Grü­ne Jugend Regensburg 
E‑Mail:
vorstand@gj-regensburg.de
Ver­an­stal­ter-Web­site anzeigen

Veranstaltungsort 

Grü­nes Büro 
Wollwirkergasse/ Ecke Haaggasse
Regens­burg, 93047 Deutsch­land
Goog­le Kar­te anzeigen
Ver­an­stal­tungs­ort-Web­site anzei­gen

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.