Arbeitskreise

Im Kreis­ver­band Regens­burg gibt es ver­schie­de­ne inhalt­li­che Arbeits­grup­pen. Inter­es­sier­te sind jeder­zeit willkommen!

Die Ter­mi­ne sind hier auf der Home­page zu finden.

Arbeitskreis Asyl

Der Arbeits­kreis Asyl beschäf­tigt sich neben grund­le­gen­den Fra­gen zu Migra­ti­on und Asyl­po­li­tik, vor allem mit der The­ma­tik wie eine huma­ni­tä­re Flücht­lings­hil­fe in und um Regens­burg aus­se­hen kann. Mit Blick auf die für 2015 geplan­te Ein­rich­tung einer Erst­auf­nah­me­stel­le in der ehe­ma­li­gen Baju­wa­ren­ka­ser­ne im Regens­bur­ger Osten, set­zen wir uns kon­kret damit aus­ein­an­der, wie die Auf­nah­me­be­din­gun­gen dort men­schen­wür­dig gestal­tet wer­den kön­nen. Zu die­sem Zweck hat der AK Asyl bereits im Novem­ber 2014 eine Besich­ti­gung der Erst­auf­nah­me­stel­le in Zirn­dorf bei Nürn­berg orga­ni­siert und sich über die Unter­brin­gung und die Bedürf­nis­se der Flücht­lin­ge vor Ort informiert.

Der AK hat vor eini­gen Wochen die Sei­te www​.asyl​-regens​burg​.info ins Leben geru­fen – hier stel­len sich Orga­ni­sa­tio­nen vor, bei denen sich Frei­wil­li­ge auf unter­schied­lichs­te Art für Flücht­lin­ge enga­gie­ren können.

Ansprech­part­ne­rin: Johan­na Röhr­mo­ser und Lukas Weis

Arbeitskreis Bildung und Integration

Der Arbeits­kreis Bil­dung und Inte­gra­ti­on beschäf­tigt sich u.a. mit dem baye­ri­schen Schul­sys­tem, ver­gleicht die­ses mit ande­ren Län­dern, mit der Aus­bil­dung von Lehr­kräf­ten, usw.

Ansprech­par­ter: Bern­hard Wildangel

Arbeitskreis Energie und Klima

Wir beschäf­ti­gen uns u. a. mit dem Kli­ma­wan­del und dem -schutz, mit erneu­er­ba­ren Ener­gi­en, geben Infor­ma­tio­nen zum Strom­wech­sel und ste­hen im engen Kon­takt mit dem „Regens­bur­ger Bünd­nis für Atom­aus­stieg und erneu­er­ba­re Ener­gi­en“ BüfA 
Unge­fähr zwei­mal pro Jahr orga­ni­sie­ren wir einen Infor­ma­ti­ons­stand und tre­ten mit einem unse­rer The­men in der Öffent­lich­keit auf.

Außer­dem haben wir Ener­gie­spar­tipps im All­tag  zusammengestellt.

Ansprech­part­ner: Lud­wig Simek

Arbeitskreis Europapolitik und Anti-Rassismuspolitik

Die Euro­päi­sche Inte­gra­ti­on ist sicher­lich eine der span­nends­ten und wich­tigs­ten Auf­ga­ben unse­rer Zeit und es gibt noch sehr viel zu tun. Sie ist ein Garant für Frie­den und Sta­bi­li­tät. Unse­re Auf­ga­be ist es die­se in Regens­burg vor­an­zu­trei­ben und deren Vor­tei­le aufzuzeigen.

Die Bekämp­fung von Frem­den­feind­lich­keit jeg­li­cher Art ist eines der Grü­nen The­men­schwer­punk­te über­haupt. Von offe­ner rechts­ra­di­ka­ler Gewalt vom Som­mer 2010, über eine Viel­zahl von rech­ten Bur­schen­schaf­ten und Ver­ei­nen bis hin zu Ras­sis­mus in Poli­tik und Gesell­schaft hat Regens­burg lei­der alles zu bie­ten, was Frem­den­feind­lich­keit defi­niert. Wir möch­ten daher offen und ehr­lich über die­ses The­ma dis­ku­tie­ren und uns für ein tole­ran­tes und offe­nes Regens­burg einsetzten.

Ansprech­part­ner: Lud­wig Simek, ludwig.simek(@)gmx.net

Arbeitskreis Frauen

Inter­es­sier­te wen­den sich bit­te an Maria Simon.

Arbeitskreis Stadtentwicklung und Verkehr

Die Grup­pe beschäf­tigt sich mit der Stadt­ent­wick­lung und dem Ver­kehr in Regens­burg und deckt somit einen beson­ders wich­ti­gen Teil der Kom­mu­nal­po­li­tik ab. Meist berei­tet unser Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Jür­gen Mis­tol ein aktu­el­les The­ma dazu vor und wir bespre­chen die­ses in einer sach­ori­en­tier­ten aber auch gesel­li­gen Runde.
Bis­her ging es bei uns um fol­gen­de Themen:
Regens­burg 2025, Umbau des Donau­mark­tes, Rad­ver­kehr in Regens­burg, neu­es Fuss­ball­sta­di­on, Umbau des Kasernenviertels.
Wir tref­fen uns ein­mal im Monat ent­we­der im Grü­nen Büro oder bei fach­spe­zi­fi­schen Veranstaltungen.
Unse­re aktu­el­len Ter­mi­ne ent­neh­men Sie bit­te der Terminliste.
Wir freu­en uns, wenn Sie sich uns anschlie­ßen und mit uns diskutieren.
Inter­es­sier­te wen­den sich an Lud­wig Simek   ludwig.simek(at)gmx.net