Landesdelegiertenkonferenz_Landshut_2022_Regensburger_Grüne

Regensburger Erfolge beim Grünen Landesparteitag in Landshut

Am Wochen­en­de fand der Lan­des­par­tei­tag der Baye­ri­schen Grü­nen unter dem Mot­to #Team­Bay­ern #Mit­Dir in Lands­hut statt. Dort wähl­ten die baye­ri­schen Grü­nen unter ande­rem das Spit­zen­duo für die Land­tag­wahl 2023, Katha­ri­na Schul­ze und Lud­wig Hart­mann, mit über 95 % der Stim­men – ein gran­dio­ses Ergeb­nis! Neben dem sozi­al­po­li­ti­schen Leit­an­trag „Bayer*innen ent­las­ten“ ent­schie­den die Dele­gier­te auch über etli­che ande­re inhalt­li­che Anträ­ge – zum Teil auch aus Regensburg.

Wir freu­en uns sehr, dass die Dele­gier­ten des Lan­des­par­tei­ta­ges sich mit über­ra­gen­der Mehr­heit für eine Ver­ste­ti­gung der Digi­tal Street­work aus­ge­spro­chen haben“, freut sich The­re­sa Eber­lein, Vor­stands­mit­glied der Grü­nen Regens­burg. Digi­tal Street­wor­ker sind Sozialarbeiter*innen im digi­ta­len Raum. Dort machen sie bei­spiels­wei­se in sozia­len Medi­en oder auf Online-Gaming-Platt­for­men Gesprächs­an­ge­bo­te oder klä­ren über The­men wie psy­chi­sche Gesund­heit oder sexu­el­le Diver­si­tät auf. „Wir dür­fen Kin­der und Jugend­li­che auch im digi­ta­len Raum nicht allei­ne las­sen!“, so Eber­lein weiter. 

Ein wei­te­rer durch Regensburger*innen mit­ge­schrie­be­ner Antrag befass­te sich mit der Stär­kung von Fes­ti­vals und Kul­tur­räu­men. „In der Coro­na­pan­de­mie gab es kaum Unter­stüt­zung für die Kul­tur­bran­che. Das hat zu einem Kahl­schlag der Sze­ne geführt. Wir brau­chen jetzt Räu­me und För­de­run­gen, damit sich die Kul­tur erho­len und neu auf­stel­len kann“, fasst Ste­fan Chris­toph, Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der der Grü­nen im Regens­bur­ger Stadt­rat, den Antrag zusam­men. „Kul­tur ist kein nice-to-have, son­dern ele­men­ta­rer Bestand­teil von Teil­ha­be unse­res sozia­len Lebens.“ Dabei wol­len die Grü­nen eine trans­pa­ren­te Kul­tur­för­de­rung för­dern und Kulturveranstalter*innen bei den The­men sozia­le, öko­lo­gi­sche und wirt­schaft­li­che Nach­hal­tig­keit unterstützen.

Außer­dem wur­den beim Par­tei­tag Dele­gier­te für den Euro­pean Green Par­ty Con­gress und für den par­tei­in­ter­nen Diver­si­täts­rat gewählt. Julia Krebs aus Regens­burg wur­de im ers­ten Wahl­gang zur Dele­gier­ten für den Euro­pean Green Par­ty Con­gress gewählt.

Die bei­den Anträ­ge fin­den Sie online hier: