Wie grün wird unsere Landwirtschaft? mit Landwirtschaftsminister Christian Meyer

Immer mehr Menschen wollen gesunde Lebensmittel, die im Einklang mit der Natur hergestellt werden. Sie wünschen sich eine Landwirtschaft, die Grundwasser und Böden schützt, den Tier- und Pflanzenreichtum erhält und ohne Ackergifte und Gentechnik auskommt. Gleichzeitig bewirkt die Exportorientierung der Agrarpolitik eine weitere Konzentration der Tierhaltung und verusacht damit noch höhere Belastungen für Umwelt und Wasser.

Weder für bäuerliche Betriebe, noch für bestehende Großmäster ist das eine Zukunftsperspektive. Wie also sieht die Zukunft der Landwirte in der Landwirtschaft aus? Welche politischen Rahmenbedingungen müssen geschaffen oder verändert werden? Das möchten wir mit Ihnen diskutieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Begrüßung und Impuls:

  • Stefan Schmidt, Bundestagsdirektkandidat Regensburg
  • Christian Meyer, Landwirtschaftsminister Niedersachsen

Podiumsdiskussion:

  • Christian Meyer, Landwirtschaftsminister
  • Johann Mayer, Kreisobmann Bayerischer Bauernverband
  • Josef Schmid, Landesvorsitzender Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft

Moderation: Sigi Hagl, Landesvorsitzende der bayerischen Grünen

Ort: Saal der Gaststätte Plank (Marktplatz 1, 93164 Laaber)
Freier Eintritt