Wirtschaft & Umwelt

Grüne wollen Sallerner Regenbrücke stoppen

Die Grü­nen rufen dazu auf, Ein­wen­dun­gen gegen den Brü­cken­bau ein­zu­rei­chen Als „Mons­ter­pro­jekt aus dem ver­gan­ge­nen Jahr­hun­dert“ bezeich­net der grü­ne Frak­­ti­ons- und Par­tei­vor­sit­zen­de Ste­fan Chris­toph das Brü­cken­bau­pro­jekt im Stadt­nor­den. „Die Ideo­lo­gie der ‚auto­ge­rech­ten Stadt‘ fei­ert hier…

Weiterlesen »

Regensburger Grüne sammeln Müll der Silvesternacht

Am 1. Janu­ar 2020 sam­mel­ten Mit­glie­der der Regens­bur­ger Grü­nen inner­halb kür­zes­ter Zeit 10 Säcke Müll und vie­le Fla­schen. Damit möch­ten sie auf die mas­si­ve Ver­schmut­zung durch die Sil­ves­ter­nacht auf­merk­sam machen und ihrer For­de­rung nach einer zen­tra­len Licht­ershow als Alter­na­ti­ve für den pri­va­ten Gebrauch von Feu­er­werks­kör­pern in der Sil­ves­ter­nacht Nach­druck ver­lei­hen.

Weiterlesen »

Keine kostenlose Parkstunde!

Die grü­ne Frak­ti­on und der Stadt­vor­stand spre­chen sich gemein­sam gegen die kos­ten­lo­se Park­stun­de aus und zei­gen sich ver­är­gert über die Koalitionspartner*innen. Man müs­se stär­ker auf den Aus­bau der Öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel…

Weiterlesen »