Wirtschaft & Umwelt

Die Maxstraße als grüne Oase

Ver­gan­ge­ne Woche star­te­te in Regens­burg eine Peti­ti­on, die auf die Situa­ti­on der Max­stra­ße auf­merk­sam machen will und eine umfang­rei­che Neu­ge­stal­tung die­ses Ein­gangs­tors zur Alt­stadt zum Ziel hat. Auch die Regens­bur­ger…

Weiterlesen »

EMIL für alle – und zwar umsonst

Grü­ne wol­len eine Mobi­li­täts­ga­ran­tie und for­dern ticket­lo­se Beför­de­rung im Alt­stadt­bus „Wir wol­len, dass der Alt­stadt­bus künf­tig ticket­frei benutzt wer­den kann“, for­dert der Ober­bür­ger­meis­ter­kan­di­dat und Stadt­vor­sit­zen­de der Regens­bur­ger Grü­nen, Ste­fan Chris­toph.…

EMIL für alle – und zwar umsonst" class="readmore">Weiterlesen »

Verkehrspolitischer Populismus“: Neue Tunnelröhre ist keine nachhaltige Verkehrslösung

Die jüngs­ten Aus­füh­run­gen von CSU-MdB Peter Aumer, der eine drit­te Röh­re für den Pfaf­fen­stei­ner Auto­bahn­tun­nel for­dert, kom­men­tie­ren die Regens­bur­ger Grü­nen: Ver­kehrs­po­li­tik müs­se die Stadt­ent­wick­lung im Auge haben, stellt die Grü­­nen-Stadt­­­vor­­­sit­zen­­de…

„Verkehrspolitischer Populismus“: Neue Tunnelröhre ist keine nachhaltige Verkehrslösung" class="readmore">Weiterlesen »