Aktionstag gegen TTIP – Großdemonstration am 18. April in Regensburg

Am 18. April demons­trier­ten über 1000 Men­schen gegen TTIP. Anlass war der welt­wei­te Akti­ons­tag gegen das Freihandelsabkommen.

In Regens­burg hat sich vor Kur­zem das Regens­bur­ger Bünd­nis gegen TTIP gegrün­det – mit star­ker GRÜ­Ne Unterstützung.

Eröff­net wur­de die Kund­ge­bung von unse­rem Umwelt­bür­ger­meis­ter Jür­gen Huber. Astrid Bösl sprach für die Grü­ne Jugend auf dem Neu­pfarr­platz, Judith Wer­ner für den Kreis­ver­band am Bismarckplatz.